Spenden
für die inhaltliche Arbeit

Unsere Angebote im Bereich der Hospiz- und Palliativarbeit sind für die Patienten und deren Angehörigen stets kostenlos. Unterstützen können Sie über klassische Einzelspenden, Sammelspenden, Bestattungsspenden im Trauerfall, Testamentsspenden oder über eine Mitgliedschaft im Katharinen Hospiz Förderverein.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie spenden können

Neuigkeiten

und Aktivitäten

header_jubilaeum_kijudienst
Jubiläumsfest am 07. Juli 2024!

20 Jahre ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst!

Die Geschichte von Tom Christiansen wurde zum Startschuss unseres Dienstes; seitdem konnten wir…

Weiterlesen
hansapark__1_
Besuch im Hansa-Park

Am vergangenen Freitag und Samstag hatten unsere hauptamtlichen MitarbeiterInnen die Möglichkeit den Hansa-Park zu besuchen. Danke an Claudia Leicht,…

Weiterlesen
sommerfest_danke
Danke für ein gelungenes Fest!

Bei viel Sonnenschein und warmen Sommerwetter fand am Samstag, dem 01. Juni, unser Sommerfest in der Marienhölzung statt. Wir möchten uns bei allen…

Weiterlesen
Der Weg ins Ehrenamt
Der Weg ins Ehrenamt

Bevor jemand ehrenamtlich Menschen am Lebensende und deren Angehörige begleitet, wird er von uns gut auf die Aufgabe vorbereitet. Die…

Weiterlesen
ehrenamt_gaertner
Ehrenamt im Garten und Haus

Haben Sie Zeit & Lust sich ehrenamtlich bei uns zu engagieren? Wir suchen Menschen, die uns bei Gärtner- und Hausmeisterarbeiten unterstützen. Ob…

Weiterlesen
Mit dem durch den Förderverein geförderten Katharinen Brief möchten wir Sie regelmäßig mit Neuigkeiten und Wissenswertem aus dem Katharinen Hospiz am Park informieren. Neben der aktuellen Version finden sie online auch die Katharinen Briefe der letzten Jahre als PDF-Download. Wir wünschen viel Lesespaß!
Die Palliativmedizin befasst sich mit der Linderung von Leiden und körperlichen Beschwerden, besonders häufig mit der Linderung von Schmerzen. Es geht hier jedoch nicht nur um Schmerzen, sondern auch um Angst, Atemnot und andere Beschwerden. Die Palliativmedizin kann nicht die Krankheit selbst behandeln.
Wir freuen uns über das Engagement unserer Unterstützer, die durch Spendenaktionen auf unsere Arbeit aufmerksamen machen und sie auf vielfältige Art und weise finanziell unterstützen. Jede einzelne Aktion ist wertvoll.
Online-Trauerbegleitung
für Jugendliche & junge Erwachsene

Die Themen Trauer und Tod spielen auch bei jungen Menschen eine Rolle. Wir bieten ihnen Trauerbegleitung an per E-Mail, Einzel- und Gruppenchats durch junge Ehrenamtliche und zwei hauptamtliche Mitarbeiterinnen. Die Begleitung ist anonym und kostenfrei, die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und sicher.

Erfahren Sie hier mehr über die Online-Trauerbegleitung

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen engagieren sich im Ambulanten Palliativberatungsdienst auf unterschiedliche Weise. Neben der Begleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase, ist Ehrenamt im Katharinen Hospiz am Park sehr vielseitig und unterschiedlichste Talente und Kompetenzen werden gebraucht.
Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst berät und begleitet Kinder, Jugendliche und deren Familien, die lebensbedrohliche Erkrankungen, Sterben, Tod und Trauer erleben.
Nachhaltig die Hospizarbeit in Flensburg unterstützen – dies können Sie mit einer Mitgliedschaft im Katharinen Hospiz Förderverein. Die Mitgliedsbeiträge helfen dem Katharinen Hospiz am Park bei der täglichen Arbeit – genau dort, wo Spenden erst Angebote möglich machen.
Erfahren Sie hier mehr über eine Mitgliedschaft im Förderverein