So helfen wir

  • Herzlich willkommen! Das Katharinen Hospiz am Park ist ein Zentrum für Hospizarbeit und Palliativmedizin.

  • Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

    Ambulanter Hospiz- & Palliativberatungsdienst Wir begleiten schwerst-kranke und sterbende Menschen zu Hause und in stat. Einrichtungen.

  • Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung

    Spezialisierte amb. Palliativversorgung Wir unterstützen Menschen mit einer lebensverkürzen-den Erkrankung zu Hause und in stat. Einrichtungen.

  • Palliativstation

    Palliativstation Wir geben schwerstkranken Menschen, die unter Symptomen leiden, medi-zinisch, pflegerisch und psychosozial Unterstützung.

  • Konsiliardienst

    Konsiliardienst Im Krankenhaus bieten wir eine palliativmedizinische Mitbehandlung in Kooperation mit den Ärzten und Pflegenden der jeweiligen Station an.

  • Trauerberatung

    Trauerberatung Wir begleiten und unterstützen Menschen, die einen schweren Verlust erlebt haben.

  • Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

    Ambulanter Kinder- & Jugendhospizdienst Wir begleiten Kinder, Jugendliche und ihre Familien, die Sterben, Tod und Trauer erleben.

  • Ausgabe 32 herunterladen

    Der Katharinen Brief Der Katharinen Brief (Nr. 32) ist nun online als PDF-Download verfügbar. Hier können Sie die aktuelle Ausgabe herunterladen!

Neuigkeiten

Es öffnen sich wieder die Türen zu unserem

26. Herbstbasar

Samstag, 17. November 2018

14.00 – 17.00 Uhr

 

mit vielen abwechslungsreichen und...

Weiterlesen

Lust auf Ehrenamt?

Werden Sie Teil unseres Teams!

Warum engagieren sich Frauen und Männer bei uns?

  • Gemeinsam aktiv werden
  • Verantwortung übernehmen
  • Freude an Begegnungen


Wie sieht das Engagement aus?

  • Einfühlsame Kontaktaufnahme zu schwerkranken und sterbenden Menschen
  • Würdevolle Begleitung in der letzten Phase des Lebens
  • Zuhören, Erzählen, Vorlesen, Schweigen, Mittragen


Welche Voraussetzungen sollen mitgebracht werden?

  • Stabile Persönlichkeitsstruktur
  • Wertschätzung und Achtsamkeit für sich und Andere
  • Bereitschaft zur Selbsterfahrung
  • Auseinandersetzung mit eigenen Verlust- und Krisenerfahrungen
  • Verbindlichkeit, Wahrhaftigkeit, Mitgefühl 


Was bieten wir? 

  • Vorbereitungskurse
  • Supervision
  • Vorträge, Austausch, Exkursionen
  • Feste

     

Wen können Sie fragen?

  • Christine Molter, Tel.: 0461 / 50 323 64
  • Ramona Grau, Tel.: 0461 / 50 323 62


Weitere Informationen:

Ehrenamtsflyer