Flensburg liebt Ehrenamt!
Jetzt bewerben & Aufmerksamkeit gewinnen

„Flensburg liebt Ehrenamt“ – und zwar in allen Stadtteilen und allen Lebensabschnitten. Seit Anfang der Coronapandemie stehen wir, die Katharinen Hospiz am Park gGmbH, der Verein „Lebenshilfe Flensburg und Umgebung e.V.“ und die Schutzengel GmbH, besonders im Bereich Ehrenamt vor großen Herausforderungen. In Gesprächen mit Vereinen und gemeinnützigen Unternehmen wurde deutlich, dass diese Herausforderungen auf alle Organisationen und Vereine zutreffen, die von ehrenamtlicher Mitarbeit abhängig sind. Ehrenamt ist ein unverzichtbarer Teil der Gesellschaft, daher möchten wir diesen Bereich fördern.

Förderung durch „Flensburg startet durch“

Unter dem Titel „Flensburg liebt Ehrenamt“ entstand die Idee zusammen mit dem Verein „Die schönste Förde der Welt e.V.“ auf das Thema Ehrenamt in unserer Stadt aufmerksam zu machen. Als Quartett haben wir bei der Stadt Flensburg im Rahmen von „Flensburg startet durch“ einen Förderantrag eingereicht und im Herbst 2021 einen positiven Entscheid bekommen. Somit können wir sieben weiteren Vereinen oder Organisationen, die von und mit dem Ehrenamt leben, eine Plattform zur Präsentation geben, um neue ehrenamtliche MitarbeiterInnen zu gewinnen. Die beliebte Dachmarke von „Die schönste Förde der Welt e.V.“ mit „Flensburg liebt dich“ wird dabei einen Wiedererkennungswert schaffen.

Jetzt als Verein bewerben!

Gemeinnützige Vereine und Organisationen können sich im Zeitraum vom 15.11. bis zum 05.12.2021 bewerben. Die Bewerbungsunterlagen stehen hier als PDF-Download zur Verfügung. Bitte senden Sie uns die ausgefüllte Bewerbung und die Datenschutzeinwilligung postalisch, via Mail (info(at)katharinen-hospiz.de) oder Fax (0461/50323-23) zu.

Nach Bewerbungsschluss wir eine Jury die Gewinner aus den Bewerbungen auswählen. Diese Jury besteht aus je einem Vertreter der Projektpartner und drei weiteren unabhängigen Personen, die die Stadt Flensburg benennt. Die Gewinner werden im Dezember benachrichtigt. Für die Bewerber entstehen keine Kosten für die Filmclips und Flyer.